Franz Schröer

Franz Schroer

Geb. 04.03.1938

Mein Modellfliegerlebenslauf!

Als ich 14 Jahre alt war, bin ich einer Jugendgruppe für Modellbau beigetreten. Dort habe unter der Leitung eines
sehr tüchtigen Gruppenleiters den Einstieg in die Geheimnisse des Flugzeugbaues, mit allem was dazu gehört, erfahren dürfen.
Drei Jahre habe ich innerhalb dieser Gruppe gebaut und habe meine Flugzeuge ihrem Element überlassen. (RC-Anlagen gab es
noch nicht, oder wir konnten sie uns nicht leisten.) Wir haben unsere Flugmodelle wie einen Windvogel gegen den Wind an einer dünnen Schnur in die Lüfte befördert. Anschließend schwangen wir uns auf`s Fahrrad und fuhren den Modellen hinterher.
Manchen Baum haben wir erklettert um unser Flugmodell zu bergen. Es hat aber riesig Spaß gemacht.
Ich denke, in dieser Zeit wurde bei mir das Modellbau- und Fliegervirus implantiert.

Dennoch kam dann eine lange Modellflugpause. Bedingt durch die Berufsausbildung zum Bankkaufmann,
später die Gründung einer Familie mit zwei Kindern und Weiterbildung im Beruf, trat der Modellflug völlig in den Hintergrund.

Dann las ich 1977 in der Tageszeitung, dass in Soest ein Modellflugsportclub gegründet werden sollte.
(Sofort begann sich ein bis dahin verkapseltes Virus zu bewegen.)

Mein Sohn war inzwischen 8 Jahre alt und ich besann mich auf meine Jugendaktivität in der Modellbaugruppe.
Der Gedanke an ein gemeinsames Hobby mit meinem Sohn wurde dann nach kurzer Überlegung in die Tat umgesetzt.
Wir wurden Mitglieder im MFSC Soest e.V.

Inzwischen sind fast genau 30 Jahre vergangen. In dieser Zeit hat der Modellflugsport meine Freizeitaktivitäten
wesentlich geprägt. Vom ordentlichen Mitglied über Vorstandsarbeit bis zum 1. Vorsitzenden und intensiver Pflege
der Jugendarbeit habe ich in der Vergangenheit die Geschicke meines Vereins mit lenken dürfen. Es hat Freude gemacht.

Heute genieße ich die Aktivitäten an unserem Flugplatz, fahre jedes Jahr 1-2 mal in die Rhön zur Wasserkuppe und Umgebung. Wenn es dann im Urlaub in die Alpen geht, ist immer noch Platz für ein Flugmodell im Reisegepäck.